Über uns

Hier kannst du nachschauen, was unser Verein macht und wer hinter unseren Projekten steht

Über uns

Das machen wir

Wir sind Theaterbegeisterte Laien aus Thüringen, Bayern und Hessen, die sich gefunden haben, um mit Spaß und Begeisterung große Theaterprojekte mit historischem Hintergrund zu planen und aufzuführen.

Wir spielen Open Air mit bis zu 80 Mitwirkenden vor und hinter den Kulissen. Unsere Stücke sind geprägt von großen Massenszenen, tiefgreifenden Dialogen, herrlichen Tänzen und wunderbaren Gesangsstücken. 

Unterstützt werden unsere großartigen Stücke von einer Vielzahl kompetenter Partner.

 

Ein atemberaubendes Team

Theaterbegeisterte aus Thüringen, Bayern und Hessen haben sich gefunden, um gemeinsam Theaterprojekte  mit historischem  Hintergrund in herrlichen Kulissen zu erarbeiten.

Leitung

Kreative Leitung

Mit dem erfahrenen Regisseur Dietrich Ansorg,  Regieassistentin und Choreographin Peggy Ben Saad, Autorin Carmen Pfannstiel sowie Komponist Max Werner hat sich ein Inszenierungsteam gefunden, das sich der großen Aufgabe dieses Projektes gewachsen sieht.

Dietrich Ansorg
Regisseur

Dietrich Ansorg hat 60 Jahre Bühnenerfahrung als Darsteller und inszenierte mit großem Erfolg u.a. für das Naturtheater Bauerbach „Wilhelm Tell“, für das Südthüringer Amateurtheater „1464-Überfall der Meininger“,  „1813-Befreiungen in Sachsen-Meiningen“, „1914-Vorahnungen in Sachsen-Meiningen“ und zwei Mal „1612-Hexen“, einmal 2016 auf der Henneburg

Peggy

Ben Saad
Regieassistenz / Choreographie / Musikarrangements

Peggy Ben Saad hat eine Gesangsausbildung, spielte 2009 im Rhönpaulus-Musical in Dermbach mit, besetzte Hauptrollen beim Südthüringer Amateurtheater und war dort erfolgreich für Regieassistenz, Choreographie, Musikarrangements und die Jugendtheaterarbeit zuständig. Weiterhin inszenierte sie 2016 sehr erfolgreich  „Schneewittchen“ auf der Henneburg und 2017 in Untermaßfeld.

 

 

Carmen Pfannstiel
Autorin

Carmen Pfannstiel ist Rentnerin, beschäftigt sich in ihrer Freizeit intensiv mit Geschichte und hat die Liebe zum Schreiben entdeckt. Sie arbeitet mit bei der Musikauswahl, schreibt für alle Songs die Texte und leitet hinter den Kulissen die Maske. Weiterhin kümmert sie sich um die Kostüme.

Maximilian

Werner
Komponist

Max liebt die Musik und komponiert alle Gesangsstücke für unser neues Projekt. Er spielt mehrere Instrumente und hat das Talent, mit seiner Musik alle Zuhörer zu berühren. Zur Zeit studiert er Physik an der Technischen Universität in München.

Aufführungen 2020

im Schloss Elisabethenburg

Immer ab 19.30 Uhr

1. Aufführung:
04.09.2020

2. Aufführung:
05.09.2020

Aufführungen 2021

im Marstall

Immer ab 20.00 Uhr

1. Aufführung:
18.06.2021

2. Aufführung
19.06.2021

3. Aufführung
25.06.2021

4. Aufführung
26.06.2021

Frage stellen

 

Falls Sie Fragen haben, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.