News & Events

Hier informieren wir dich regelmäßig darüber, was es Neues bei uns gibt und halten dich über anstehende Events auf dem Laufenden.

An unser herrliches Ensemble.

Nun, da alle Vorhänge gefallen sind, denke ich, ist es auch an mir euch ganz herzlich Danke zu sagen.

Und da ich immer besser im Schreiben aber weniger in der Rhetorik bin, möchte ich selbiges hier tun.

Diese wunderbare Zeit der Proben und der Vorbereitung für unser gemeinsames Projekt „Die Legende von den 365 Kindern“ auf der Henneburg, dann die vollen Zuschauerränge bei den Aufführungen, dies wird mir unvergesslich bleiben.

Die Zusammenarbeit mit euch allen, welche uns gemeinsam zu diesem grandiosen Erfolg führte, rührt mich zutiefst.

Zu sehen, wie jeder Einzelne von euch sich entwickelte, in seine Rolle buchstäblich hineinwuchs, war mir eine große Freude. Ja, ich muss es sagen: Ich verneige mich vor eurem Talent.

Wenn nun auch Wehmut nachklingt und nach der Abschiedsvorstellung bei vielen Tränen rollten, sage ich euch:

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

Wir werden uns wiedersehen! Wiedersehen bei neuen Proben und Projekten.

Euer Fleiß und eure Kameradschaft beflügeln mich geradezu Neues zu beginnen. Ich sage herzlichen Dank für all die schönen Stunden mit euch.

Eure Carmen

von Wolfgang Swietek, freier Mitarbeiter des Meininger Tageblattes

Unsere Zuschauertribüne steht!

435 Besucher haben hier Platz und bei Bedarf können wir noch Bänke zustellen. Der SAT-Förderverein möchte jedem Besucher die Möglichkeit geben, sich unsere Veranstaltungen anzuschauen, daher fahren vor und nach allen Aufführungen Shuttles für Personen, die den Weg zur Henneburg nicht zu Fuß erklimmen können.

Letzte Woche wurden die ersten Kostüme ausgegeben. Hier unterstützt uns auch der Club Henneburg e.V. mit seinem großen Fundus.

Am Ostersamstag waren wir in Meiningen unterwegs, um kräftig die Werbetrommel zu rühren für unser Theaterevent. Beim Besuch eines unserer Sponsoren, gab es lecker Eis.

Bei der Versammlung aller Mitwirkenden gaben einige Schauspieler drei Szenen zum Besten. Auch die Autorin Carmen Pfannstiel, welche dieses wunderbare Stück geschrieben hat, war anwesend. (3. von rechts)

Gundi und Gero, gespielt von Florentine Volkmar und Denise Böttcher-Schulz

Margarete von Henneberg und Hofdame Hedda von Nürlingen, gespielt von Peggy Ben Saad und Doreen Krieg

Köchin, Lothar und Magd Hildegard, gespielt von Bianca Böttger, Nele Göpfert und Aimee Böttger

Katharina von Spangenberg und Graf Hermann von Henneberg, gespielt von Leoni Stein und Jürgen Baumbach

Wir stellen vor (von links)

Graf Hermann von Henneberg  —  Jürgen Baumbach

Gräfin Margarethe von Henneberg  —  Peggy Ben Saad

Burgvogt Simon von Spangenberg  —  Dimitri Hartung

Burgvogtin Katharina von Spangenberg  —  Leoni Stein

Medicus Samuel Dringer  —  Gunther Schad

Hofdame Hedda von Nüdlingen  —  Doreen Krieg

Aufführungen

Immer ab 20.00 Uhr

GENERALPROBE
(öffentlich)

Premiere

2. Aufführung

3. Aufführung

4. Aufführung

5. Aufführung

Frage stellen

 

Falls Sie Fragen haben, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.