Peggy Ben Saad

hat eine Gesangsausbildung und war 13 Jahre mit großem Erfolg beim Meininger Gospelchor, auch als Solistin, tätig. Außerdem leitete sie 4 Jahre einen Jugendtheaterkurs und besetzte kleinere sowie große Rollen in einer Vielzahl von Inszenierungen.

2021

SAT-Förderverein

Stück: Die Legende von den 365 Kindern
Rolle(n): Gräfin Margarete von Henneberg
Seit Peggy 2018 dem Südthüringer Amateurtheater den Rücken gekehrt hat, ist sie beim SAT-Förderverein aktiv. Sie wird in der Wiederaufnahme unseres  Riesenerfolgs von 2019 erneut als Gräfin vor die Zuschauer treten. 

2019

SAT-Förderverein, Henneburg

Stück: Die Legende von den 365 Kindern
Rolle(n): Gräfin Margarete von Henneberg
Neben einer Vielzahl gestalterischer sowie organisatorischer Aufgaben, übernahm Peggy in diesem Stück außerdem 5 Musical-Songs, welche sie teils solistisch und teils im Duett sang. 

2017

Südthüringer Amateurtheater Obermaßfeld, Untermaßfeld

Stück: Schneewittchen
Rolle(n): 1. Zwerg & Prinz Theophil
Aufgrund des riesigen Erfolgs kam es zur Wiederaufnahme des Stücks im Folgejahr.

2016

Südthüringer Amateurtheater Obermaßfeld, Henneburg

Stück: Schneewittchen
Rolle(n): keine
Mit großem Erfolg wurde dieses Märchen unter ihrer erstmalig alleinigen Regie aufgeführt. Ebenfalls zuständig war sie hier für die musikalische Gestaltung, die Choreographie, Kostüme, Requisiten, Bühnenbilder uvm.

2016

Südthüringer Amateurtheater Obermaßfeld, Henneburg

Stück: 1612-Hexen
Rolle(n): Christina Vatter (Hauptrolle)
Aufgrund des riesigen Erfolgs kam es zur Wiederaufnahme des Stücks im Folgejahr, wobei Peggy zusätzlich die Regie-Assistenz übernahm. 

2015

Südthüringer Amateurtheater Obermaßfeld, Obermaßfeld 

Stück: 1612-Hexen
Rolle(n): Christina Vatter (Hauptrolle)
Ihre herzzerreißende Darbietung einer armen, wegen Hexerei zum Tode verurteilten Frau, berührte das Publikum wie es keine ihrer bisherigen Rollen vermochte. Hier war Peggy zuständig für alle Gesangsparts sowie die Ausarbeitung der Choreographien. Weiterhin führte sie Regie für die atemberaubende „Walpurgisnacht“-Szene.

2014

Südthüringer Amateurtheater Obermaßfeld, Meiningen 

Stück: 1914 – Vorahnungen in Sachsen-Meiningen
Rolle(n): Die Sängerin Katharine aus Berlin
In dieser klassischen Rolle verzauberte sie Ihre Zuschauer mit einem 8-minütigen Madley von Paul Linke.

2013

Südthüringer Amateurtheater Obermaßfeld, Untermaßfeld

Stück: 1813 – Befreiungen in SachsenMeiningen
Rolle(n): Die Wirtin Hanne
Neben der Choreographie war sie hier auch für die musikalische Gestaltung der live vorgeführten Lieder zuständig, welche sie ebenfalls selbst vortrug. 

2012

Südthüringer Amateurtheater, Obermaßfeld, Obermaßfeld 

Stück: Der Überfall der Meininger
Rolle(n): Die singende Zigeunerin
Bereits hier war sie für die musikalische Gestaltung und Darbietung der Zigeunerlieder sowie für die Choreographie zuständig. 

2009

Spotlight Musicals Fulda, Dermbach

Stück: Rhönpaulus das Musical
Rolle(n): Die Wirtin (Gesangsrolle)
Hier wurde Peggy erstmals vor einer Hundertschaft an Zuschauern, zusammen mit professionellen Künstlern, aktiv und fing an, sich in die Kunst des Bühnenspiels zu verlieben.

Aufführungen 2021

in Meiningen

Immer ab 20.00 Uhr

1. Aufführung:
16.07.2021

2. Aufführung
17.07.2021

3. Aufführung
23.07.2021

4. Aufführung
24.07.2021

Frage stellen

 

Falls Sie Fragen haben, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.