Doreen Krieg

ist seit 2019 Mitglied in unserem Verein, hat schon einige Bühnenerfahrung sammeln können und ist mit großer Hingabe dabei. Ihre zweite große Leidenschaft ist das Tanzen. Sie tanzte viele Jahre beim Karneval Rhönblick und leitete dort auch eine Kinder-Show-Tanzgruppe.

2021

SAT-Förderverein, Meiningen Schloss Elisabethenburg

Stück: Die Legende von den 365 Kindern
Rolle(n): Hedda von Nüdlingen (Hofdame)
Seit Doreen 2018 dem Südthüringer Amateurtheater Obermaßfeld den Rücken gekehrt hat, ist sie beim SAT-Förderverein aktiv. Sie wird in der Wiederaufnahme unseres  Riesenerfolgs von 2019 erneut als intrigante Hofdame vor die Zuschauer treten. 

 

2020

SAT-Förderverein, Meiningen Schloss Elisabethenburg

Stück: Auszüge aus Die Legende von den 365 Kindern
Rolle(n): Hedda von Nüdlingen (Hofdame)

2020

Kinofilm: Willy und die Wunderkröte, Amalienruh

Rolle(n): Magdfrau am Obststand

Doreen mit Suzanne von Borsody

2019

SAT-Förderverein, Henneburg

Stück: Die Legende von den 365 Kindern
Rolle(n): Hedda von Nüdlingen (Hofdame)
Hedda sieht in Katharina eine Nebenbuhlerin, da sie ein Verhältnis mit Graf Hermann hat. Sie stachelt die Gräfin an, etwas gegen die Vogtin zu unternehmen.

2018

SAT-Förderverein, Queienfeld

Zigeunernacht
Rolle(n): tanzende Zigeunerin

Mehrfach hat der SAT-Förderverein die Queienfeller Zicheuner bei ihrer jährlichen Zigeunernacht unterstützt. 

2017

Südthüringer Amateurtheater Obermaßfeld, Untermaßfeld

Stück: Schneewittchen
Rolle(n):
die böse Königin
In der Märchenaufführung Schneewittchen hat Doreen als böse Königin begeistert. Nach nur zwei Monaten Probenzeit hat sie in ihrer Rolle absolut überzeugt und Spaß am Schauspiel gefunden. 

2017

Südthüringer Amateurtheater Obermaßfeld, Henneburg

Henneberger Abend
Rolle(n): Teufel, Hexe
Mehrfach war Doreen als Teufel oder Hexe in der „Walpurgisnacht“ zu erleben. 

Aufführungen 2021

in Meiningen

1. Aufführung:
16.07.2021       20.00 Uhr

2. Aufführung
18.07.2021       19.00 Uhr

3. Aufführung
23.07.2021      20.00 Uhr

4. Aufführung
24.07.2021       20.00 Uhr

Frage stellen

 

Falls Sie Fragen haben, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.